Der Förderverein

Geschrieben von Raik Kiepert.

Am 2. Januar 2013 gründeten Angehörige unserer Ortsfeuerwehr sowie Bürger unseres Ortsteiles den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Leipzig-Wiederitzsch e.V..

Neues Ausbildungsgerät für die Türöffnung

Geschrieben von Ferdy.

20220306 TrainingstuerWiederitzsch, März 2022 - Unser Förderverein konnte im Februar eine Trainingstür an die Einsatzabteilung übergeben. Diese „Tür im Miniformat“ ist transportabel und wird auf einem Tisch mit Schraubzwingen befestigt. An ihr lassen sich verschiedene Öffnungstechniken üben, vom zerstörungsfreien Arbeiten unverschlossener Türen mit Türöffnungsblech, Speiche oder Korkenzieher bis hin zum Zerstören des Schließzylinders durch Ziehen oder Auffräsen. Die zerstörende Variante wird notwendig, wenn das Türschloss abgeschlossen ist. Selbst beim Zerstören des Schließzylinders bleibt die Tür in ihrer Funktion unbeschädigt und die Wohnung kann wieder verschlossen werden. Einzig der Schließzylinder muss ersetzt werden, eine teure Reparatur durch den Tischler kann so erspart bleiben. Wohnungstüren und auch Türschlösser sind in den letzten Jahren zunehmend einbruchhemmender geworden, was für die Sicherheit der Bewohner natürlich super ist. Uns hingegen macht es die Arbeit schwerer. Deshalb ist die Trainingstür ein echter Zugewinn für unsere Ausbildung. Die Anschaffung wurde finanziell unterstützt von LBU Industriepark Mitte APSARA GmbH. Die zwei Schraubzwingen zum Befestigen der Trainingstür am Tisch steuerte das BAUHAUS im Sachsenpark bei. Beiden Unternehmen gebührt unser Dank. Zu unserem Glück fehlen uns allerdings noch Schließzylinder. Wer kann uns welche zur Verfügung stellen? Bitte schreibt uns über Facebook an, dann können wir eine Übergabe vereinbaren.

Helmnummern erleichtern die Führung im Einsatz

Geschrieben von Ferdy.

20200714 Helmnummern vorneWiederitzsch, 14.07.2020 - Auf unseren Helmen tragen wir nun vorne und hinten die Nummer unserer Feuerwehr. Das erleichtert den Führungskräften im Einsatz die Identifizierung und Führung der Einsatzkräfte. In der Dunkelheit, bei größerer Entfernung oder auch beim Tragen des Atemschutzes ist nicht zu erkennen, wer da gerade in der Uniform unter dem Helm steckt. Vielen Dank an unseren Förderverein für diese Unterstützung!

Leipziger FC 07 sammelt Spenden für unseren Förderverein

Geschrieben von Ferdy.

20200917 Gruppenbild LFC 07Wiederitzsch, 18.10.2020 - Wir für euch - ihr für uns. Mit diesem Leitspruch sammelt die II. Herrenmannschaft des Leipziger FC 07 in der aktuellen Spielzeit Spenden für unseren Förderverein. Auf diesem Weg möchten die Spieler unser Ehrenamt unterstützen. Bereits in der vergangenen Saison brachten die Jungs einen vierstelligen Betrag für das Kinderhospiz Bärenherz zusammen. Chapeau! Also dann mal los mit dem Budenzauber und macht den Kasten voll!

Ihr möchtet auch den Förderverein finanziell unterstützen? Hier sind unsere Bankdaten:

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Leipzig-Wiederitzsch e. V.
Bankverbindung:
Stadt- und Kreissparkasse Leipzig
Konto: 10 9020 9629
BLZ: 8605 5592

IBAN: DE95 8605 5592 1090 2096 29
BIC: WELADE8LXXX

Ihr könnt aber auch gern Mitglied werden und damit langfristig zum Unterstützer unserer Ortsfeuerwehr werden. Klickt im Menü auf Förderverein und schaut euch unsere Projekte an.

Der Förderverein unterstützt Einsatzabteilung und Jugendarbeit

Geschrieben von Ferdy.

20200608 FV RckenschildWiederitzsch, 11.06.2020 - Über unseren Förderverein erhielten in den vergangenen Wochen die Einsatzabteilung und die Jugendfeuerwehr kleine Aufmerksamkeiten. So wurde die Gruppenführerweste mit einem Rückenschild ausgestattet das den Funkkenner unseres HLF trägt. Das ermöglicht an der Einsatzstelle nicht nur dem Einsatzleiter einen besseren Überblick über die vorhandenen Kräfte, auch unsere Einsatzkräfte finden jetzt "ihren Chef" leichter. 

Durch die Maßnahmen zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus ist leider auch die Jugendarbeit zum erliegen gekommen. Unser Jugendwart ergriff deshalb die Initiative und konnte mit finanzieller Unterstützung unseres Fördervereins jedem Mitglied ein Rätselheft nach Hause schicken. Klasse Aktion, so bleibt die Verbindung erhalten!