Aktuelles

Drei Einsätze in einer Nacht

Geschrieben von Ferdy.

20190202 Einsatzreiche Nacht1Wiederitzsch, 3. Februar 2019 - Eine kurze Nacht liegt hinter unseren Einsatzkräften. Zunächst wurde um 23:30 Uhr unser GTLF gemeinsam mit den HLF´s der Feuerwachen Nord und Mitte sowie dem GTLF der FF Leipzig-Böhlitz-Ehrenberg in den Marienweg alarmiert. Auf einer Baustelle der Deutschen Bahn brannten 5 Baumaschinen - 1 Straßenwalze sowie je 2 Ketten- und Minibagger.

Um 0:08 folgte eine Alarmierung unseres HLFs in den Schlösschenweg im Stadtteil Gohlis-Süd. Unbekannte hatten dort eine Mülltonne angezündet. Die Anwohner bemerkten die Brandstiftung und konnten das Feuer mit eigenen Mitteln löschen, sodass wir nur noch mit der Kübelspritze nachlöschen brauchten.

Kaum im Gerätehaus eingetroffen hieß es um 1:08 Uhr für das HLF erneut "Brand Mülltonne", diesmal auf dem Sportplatz zwischen der Sasstraße und der Lindenthaler Straße im Stadtteil Gohlis. Vor Ort wurde neben der gemeldeten Mülltonne ein weiterer Mülltonnenbrand auf der gegenüberliegenden Seite des Sportplatzes entdeckt. Unter Atemschutz löschte der Angriffstrupp mit der HDE beide Brandstellen ab. Zur großen Freude unserer Einsatzkräfte wurden dabei in der Dunkelheit mehrere "Tretminen" ausgelöst. Sollten auch Gohliser Einwohner diesen Bericht lesen die dort mit ihren Vierbeinern Gassi gehen dann lasst euch gesagt sein: Räumt die Hinterlassenschaften eurer Hunde weg! Das gehört sich so! Das gilt übrigens für jeden Hundebesitzer, nicht nur in Gohlis.

Folgt uns auf Facebook und seid immer aktuell über uns informiert - https://de-de.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrWiederitzsch/