Aktuelles

Neues HLF zur Erprobung in Dienst gestellt

Geschrieben von Ferdy.

Ausbildung 20190113 Collage kleinEine ganze Woche Ausbildung am neuen HLF liegt hinter uns. In Zahlen ausgedrückt sind das 40 Stunden, die sich unsere Einsatzkräfte neben ihrem Broterwerb der Weiterbildung gewidmet haben. Am heutigen Sonntag hatten wir noch ein abschließendes Fahrertraining in der General-Olbricht-Kaserne auf dem Zettel stehen. Vielen Dank an die Kameraden der Bundeswehr für diese tolle Unterstützung! Wir nahmen natürlich alle Fahrzeuge mit. Im weitläufigen Kasernenbereich konnten wir Runde um Runde drehen, Beschleunigen, Verzögern, Kurven fahren und abschließend auf der Bremsenprüfstrecke die Gefahrenbremsung üben. Das alles diente dazu ein Gefühl für die Fahreigenschaften des Fahrzeugs zu bekommen und simulierte schon sehr gut die Herausforderungen einer Einsatzfahrt. Was konnte uns da auch noch besseres passieren als diese Übungen im Regen auf nasser Fahrbahn zu absolvieren? Ausbildung 20190113 Collage 2Um die Dimension des Gefährts besser abschätzen zu können waren sowohl Fahrübungen auf dem Slalomparcours im Vorwärts- und im Rückwärtsgang zu meistern als auch Einparkübungen in engen Einfahrten für längs und quer. Das alles unter Anleitung unseres Fahrtrainers, der mit vielen Tipps das Überleben der Absperrkegel sicherstellte. Unser Dank geht auch an die Anwohner im direkt angrenzenden Parc Du Soleil, die sich ob des sonntäglichen LKW Verkehrs sehr verständnisvoll zeigten. Bis 3. Februar wird das neue HLF nun zur Erprobung bei uns im Einsatzdienst fahren.

Folgt uns auf Facebook und seid immer aktuell über uns informiert - https://de-de.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrWiederitzsch/